Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Crostini mit Paradeisern, Schalotten und Grammelschmalz
20 min

Crostini mit Paradeisern, Schalotten und Grammelschmalz

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4-8 Scheiben Baguette
  • 8-12 Kirschparadeiser
  • 2 Schalotten
  • 1 EL grob gehackte Petersilie
  • 2 EL Grammelschmalz
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Baguettescheiben im Backrohr unter dem Grill hell toasten. Die Kirschparadeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, die Haut abziehen und vierteln. Die Schalotten längs in dünne Scheiben schneiden. Die Brotscheiben mit Paradeisern, Schalotten und Petersilie belegen und je einen Klecks Grammelschmalz daraufsetzen, salzen und pfeffern.

Die Crostini im Backrohr unter dem Grill knusprig backen.