Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cremiger Kohlrabi mit Polenta Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Cremiger Kohlrabi mit Polenta

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 1/2 l Gemüsesuppe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 800 g Kohlrabi
  • 4 EL Pinienkerne
  • 250 g Polenta
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 200 ml Obers
  • 2 TL Speisestärke
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • 25 g Butter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

1/2 l Gemüsesuppe und Lorbeer aufkochen. Kohlrabi schälen, in Spalten schneiden und in der Gemüsesuppe 10 Minuten zugedeckt dünsten, dabei zwischendurch immer wieder umrühren. Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen.

Für die Polenta restliche Gemüsesuppe (1 l) aufkochen. Polenta in die kochende Gemüsesuppe einrühren und unter Rühren nach Packungsangabe kochen. Topf vom Herd ziehen und die Polenta ca. 5 Minuten quellen lassen.

Petersilie waschen und hacken. Obers zum Kohlrabi geben und 5 Minuten offen einkochen lassen. Stärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren, in die kochende Flüssigkeit einrühren und einmal aufkochen lassen. Petersilie unterrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Butter unter die Polenta rühren.

Kohlrabigemüse mit Polenta anrichten, mit den Pinienkernen bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.