Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cappuccino-Schokotarte mit Himbeeren & Blattgold-Karamell
60 min

Cappuccino-Schokotarte mit Himbeeren & Blattgold-Karamell

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g Edelbitter-Schokolade (mind. 60% Kakaoanteil)
  • 200 g Butter
  • 150 g Kristallzucker
  • 2 EL Instantkaffee
  • 1 EL Mehl
  • 5 Eier
  • 100 g Mürbteig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Himbeeren
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • Blattgold (im ausgewählten Konditorenwarenhandel erhältlich)

Zubereitung

Die Schokolade mit der Butter in einer Schüssel über Wasserdampf schmelzen. 50 g Zucker, den Kaffee, das Mehl und die Eier vermengen und zur geschmolzenen Schokolade geben.

Eine viereckige Backform (ca. 20 x 20 cm) mit Backpapier und dem Mürbteig auslegen, danach im Rohr bei 195 °C für 4 Minuten vorbacken. Die Schokomasse in die viereckige Form mindestens 6 cm hoch auf den Mürbteig einfüllen, je kleiner die Form ist, desto höher kann der Teig befüllt werden. Nun die Tarte für 12 Minuten bei 185 °C backen.

100 g Zucker in einem Topf unter ständigem Rühren langsam schmelzen lassen, bis er karamellfarben ist. (Achtung, er wird sehr heiß!) Eine Alufolie mit Öl bestreichen und den Zucker mit einem Löffel aufspritzen, sodass dünne Fäden entstehen, danach erkalten lassen.

Die Himbeeren mit dem Staubzucker und dem Zitronensaft abschmecken. Nun die Tarte rund ausstechen, mit den Himbeeren servieren und mit dem Karamell sowie dem Blattgold dekorieren.