Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Bratwürstel mit Sesamfisolen und Krautsalat Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Bratwürstel mit Sesamfisolen und Krautsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2014

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 600 g Weißkraut
  • 2 TL Kristallzucker
  • 500 g Fisolen
  • 3 EL Condimento Bianco
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 4 Bratwürstel
  • 2 EL Sesam
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Gemüsesuppe
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kraut putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden und das Kraut in Streifen schneiden. Mit Zucker und 1 TL Salz mischen, kräftig kneten und ziehen lassen. Fisolen putzen, in kochendem Salzwasser 8 bis 10 Minuten bissfest garen, in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser geben und dann in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Kraut mit Essig und 2 EL Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwei große Pfannen mit je 2 EL Öl erhitzen. In der einen Pfanne die Bratwürstel rundum ca. 5 Minuten knusprig braun braten. In der zweiten Pfanne die Fisolen mit Sesam bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden braten. Nach ca. 4 Minuten Sojasauce und Suppe zugeben und um die Hälfte einkochen lassen. Fisolen mit Salz würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Salat mit Fisolen und je einem Würstel auf Tellern anrichten. Mit Sauce beträufeln, mit Schnittlauch bestreuen und servieren.