Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Blattsalat mit Birnen, Speck und Walnüssen Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle
20 min

Blattsalat mit Birnen, Speck und Walnüssen

Frisch gekocht Magazin 01. Juni 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • 1 Pkg. Pflücksalatmischung
  • 12 Scheiben Hofstädter Frühstücksspeck
  • 2 Birnen
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Kristallzucker
  • 4 Wacholderbeeren
  • 0,5 TL schwarze Pfefferkörner
  • 50 g Walnusskerne
  • 2 EL Apfelessig
  • 6 EL Traubenkernöl
  • Zucker, Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Salat verlesen. Speck in einer großen Pfanne knusprig braten und warm stellen, ausgelassenes Fett in der Pfanne nicht auswischen. Birnen waschen, putzen und achteln.

In die Pfanne mit dem ausgelassenen Fett 1 EL Butter und 1 EL Zucker geben und erhitzen. Birnen zugeben. Wacholderbeeren und schwarzen Pfeffer im Mörser stoßen, zufügen und die Birnen so lange bei mittlerer Hitze braten, bis sie weich sind und eine hellbraune Farbe bekommen. Birnen aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Restliche Butter (1 EL) und restlichen Zucker (1 EL) in die Pfanne geben und kurz erhitzen, bis der Zucker leicht zu karamellisieren beginnt. Walnüsse zufügen und unter ständigem Rühren rösten und karamellisieren. Die Nüsse auf Backpapier verteilen, abkühlen lassen und eventuell in Stücke brechen.

Essig und Traubenkernöl mit einem Schneebesen verrühren und das Dressing mit Salz, Pfeffer und eventuell einer Prise Zucker abschmecken.

Salat in einer Schüssel mit dem Dressing anmachen und auf vier Teller verteilen.

Birnen, Walnüsse und Speck auf dem Salat verteilen und sofort servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.