Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Biskuitroulade mit Marillenmarmelade Foto: © Craig Dillon
30 min

Biskuitroulade mit Marillenmarmelade

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2021

Foto: © Craig Dillon

Zutaten für Roulade

  • 1 halbe Bio-Zitrone
  • 7 Eidotter (Größe M)
  • 25 g Staubzucker + Staubzucker zum Bestreuen
  • 5 Eiklar (M)
  • 75 g Feinkristallzucker + Feinkristallzucker zum Bestreuen
  • 1 Prise Salz
  • 100 g glattes Mehl
  • 350 g Marillenmarmelade
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 210 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben.

Dotter, Staubzucker und Zitronenschale mit den Quirlen des Mixers ca. 5 Minuten schlagen, bis ein hellgelber, fester Schaum entstanden ist. Eiklar mit Feinkristallzucker und Salz ca. 5 Minuten zu cremigem Schnee schlagen. Eischnee und Dotterschaum vorsichtig vermischen. Mehl daraufsieben und mit einem Teigspatel luftig unterheben.

Teig zügig auf dem Blech verteilen und gleichmäßig glatt streichen. Auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten goldbraun backen. Ein sauberes Geschirrtuch mit Feinkristallzucker bestreuen.

Biskuit aus dem Rohr nehmen und sofort auf das gezuckerte Tuch stürzen. Noch heiß mit dem Backpapier eng einrollen und 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen.

Biskuit vorsichtig aufrollen und das Backpapier ablösen. Marmelade durchrühren und gleichmäßig auf dem Biskuit verstreichen, dabei oben ca. 5 cm Rand frei lassen. Biskuit eng einrollen.

Biskuitroulade anrichten, dünn mit Staubzucker bestreuen und servieren.