Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Beef Tatar mit Bloody-Mary-Gelee
60 min

Beef Tatar mit Bloody-Mary-Gelee

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 12 Blatt Gelatine
  • 1 l Tomatensaft
  • Tabasco
  • 40 ml Wodka
  • 3 TL Zitronensaft
  • 300 g Rindsfilet
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL gehackter Schnittlauch
  • 1 EL Dijonsenf
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Garnitur:
  • 1 Stangensellerie
  • 4 Scheiben Schwarzbrot


Zubereitung

Die Gelatineblätter in kaltes Wasser einlegen.

Den Tomatensaft mit Tabasco, Wodka, Salz und Zitronensaft abschmecken.

Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf erwärmen bis sie flüssig wird. Schnell unter die Tomatenmasse rühren.

Die Mischung in ein flaches Geschirr geben und für mindestens 2 Stunden kühlen.

Das Fleisch mit einem scharfen Messer sehr fein schneiden (besser als faschieren).

Mit Sojasauce, Schnittlauch, Senf, Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl abschmecken.

Das Bloody-Mary-Gelee rund ausstechen und das Beef Tatar darauf verteilen.

Eventuell mit Stangensellerie und knusprigen Schwarzbrotscheiben garnieren. Schwarzbrot sehr dünn schneiden und im Rohr bei 100 °C ca. 15 Minuten trocknen lassen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.