Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
2 Espumas
35 min

2 Espumas

FRISCH GEKOCHT Magazin 06. März 2002

Zutaten

  • Für das Schokoladen-Espuma:
  • 500 g Schokolade (Bitter oder Vollmilch)
  • 500 ml Obers
  • 50 g Zucker
  • 3 Blätter Gelatine
  • 20 g löslicher Kaffee
  • Für das Ananas-Espuma:
  • 1 l Ananassaft
  • 4 Blätter Gelatine
  • etwas Zucker
  • Für die Garnitur:
  • frische Ananasstücke
  • Schokoladengitter

Zubereitung

Schokoladen-Espuma:
In einem kleinen Topf Schokolade, Obers, Zucker und Kaffee so lange erwärmen, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist. Die in kaltem Wasser eingeweichte und ausgedrückte Gelatine in der Schokolade auflösen. Auf Eiswasser kalt rühren und in einen "isi-Profi-Whip" einfüllen.

Ananas-Espuma:
Ananassaft mit Zucker (nach Belieben) vermengen und durch Rühren vollständig auflösen. Durch ein Sieb passieren. Im Ananassaft eingeweichte und ausgedrückte Gelatine erhitzen (60 °C) und in den Ananassaft einrühren. Abkühlen lassen und in einen "isi-Profi-Whip" füllen.

Beide Espumas auf Teller schäumen, mit Schokoladengitter und Ananasstücken servieren.