Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zucchini-Lachs-Pasta mit Basilikum Foto: © Wolfgang Schardt
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zucchini-Lachs-Pasta mit Basilikum

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2015

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 500 g Linguine
  • 3 Clever Knoblauchzehen
  • 400 g Zucchini
  • 250 g aufgetautes Lachsfilet
  • 1 Biozitrone
  • 3 EL Clever Olivenöl
  • 300 ml Clever Obers
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 40 g Parmesan
  • 2 EL Basilikumblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Pasta nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Währenddessen Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini putzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Lachs kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und den Saft auspressen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachsstücke ca. 2 Minuten rundum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Restliches Öl (2 EL) in der Pfanne erhitzen und die Zucchini rundum goldbraun anbraten. Salzen, pfeffern, Knoblauch dazugeben und kurz mitanbraten. Zitronenschale dazugeben. Mit 3 EL Zitronensaft ablöschen, Obers und Suppe angießen, aufkochen und 2 Minuten einkochen lassen. Lachs in die heiße Sauce geben und 1 bis 2 Minuten erwärmen. Die Sauce abschmecken. Parmesan hobeln.

Pasta abseihen, abtropfen lassen und mit der Sauce vermischen.

Pasta auf Tellern anrichten, Basilikum und Pfeffer darüberstreuen und mit Parmesan servieren.