Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zitrusstangen mit Beerenglasur Foto: © Thorsten Suedfels
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Zitrusstangen mit Beerenglasur

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2014

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Stangen

  • 240 g Marzipanrohmasse
  • 375 g Staubzucker
  • 6 EL Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 320 g weiche Butter
  • 260 g Mehl, universal
  • 85 g Vanillepuddingpulver
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Limoncello
  • 2 TL Zitronenschale
  • einige kandierte Veilchen
  • 3 EL Johannisbeersaft
  • einige Zuckerperlen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Für den Teig das Marzipan grob raspeln und mit 100 g Zucker, 4 EL Zitronensaft und den Eiern glatt mixen. 200 g Butter dazugeben und schaumig schlagen. Mehl mit Pudding- und Backpulver mischen und kurz unter die Masse rühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (3 mm ø) füllen. 9 cm lange und 2 cm breite Streifen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen und bei Ober-/Unterhitze nacheinander auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten backen, bis die Ränder leicht braun werden. (Bei Umluft gleichzeitig auf unterer und mittlerer Schiene backen und die Bleche in der Halbzeit tauschen.) Herausnehmen und ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Für die Füllung die restliche Butter (120 g) und 150 g Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Nacheinander Limoncello, Zitronenschale und restlichen Zitronensaft (2 EL) unterrühren.

Creme in einen Spritzbeutel mit großer Öffnung füllen und wellenförmig auf die Unterseite der Hälfte der Stangen spritzen. Die restlichen Stangen mit der Unterseite nach unten darauflegen und leicht andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen, bis die Creme fest ist.

Für die Verzierung die Veilchen grob zerbröseln. Restlichen Zucker (125 g) mit so viel Saft verrühren, dass eine dickflüssige Glasur entsteht. Mit einem Löffel gleichmäßig auf den Stangen verteilen und nach Belieben mit kandierten Veilchen und Zuckerperlen dekorieren. Ca. 20 Minuten trocknen lassen, bis die Glasur fest ist. Die Kekse sind in einem luftdicht verschließbaren Behälter gekühlt circa zwei Tage haltbar.