Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Veganer Rote-Rüben-Salat mit Grapefruit, Sesam und Koriander Foto: © Monika Schürle
30 min

Veganer Rote-Rüben-Salat mit Grapefruit, Sesam und Koriander

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • 8 kleine bis mittlere rote Rüben
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 Grapefruits
  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL Sesam
  • 2 Handvoll Korianderblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Die roten Rüben schälen und in ca. 1 ½ cm dicke Stifte schneiden. Mit 1 EL Olivenöl, etwas Salz und 150 ml Wasser in einem geschlossenen Topf nach Belieben 20 Minuten weich oder 10 Minuten bissfest kochen und dann abkühlen lassen.

Währenddessen die Schalen der Grapefruits samt weißer Haut entfernen und die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Dabei den Saft auffangen. Für das Dressing die Grapefruitreste mit den Händen auspressen und den gesamten Saft in einem kleinen Topf auf die Hälfte reduzieren lassen. Die Reduktion mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup würzen und das restliche Olivenöl (4 EL) einrühren.

Sesam in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldgelb rösten und in eine Schale geben. Koriander grob hacken.

Rote Rüben und Grapefruitfilets in einer Schüssel mit dem Dressing vermischen und auf vier Teller verteilen.

Koriander und Sesam darüberstreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.