Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Unicorn Cakepops Foto: © Walter Cimbal
90 min
Schwierigkeit 2 von 3

Unicorn Cakepops

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2017

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • 5 Eier (Größe M)
  • 90 g Kristallzucker
  • 90 g Mehl universal
  • 20 g Zartbitterschokolade
  • 250 g Topfen
  • 380 g Staubzucker
  • 100 ml Orangensaft
  • 300 g weiße Kuvertüre
  • 1 Eiklar (Größe M)
  • grüne, blaue und rote Speisefarben
  • 0,5 EL Zitronensaft
  • essbares Goldpulver und scharzer Lebensmittelfarbe (z.B. von zehrer.at)
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Eier schaumig schlagen. Kristallzucker ca. 2 Minuten darunterschlagen. Mehl kurz unterrühren. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Zartbitterschokolade reiben. Den Teig in kleine Stücke zupfen und mit Topfen, 60 g Staubzucker, Orangensaft und Schokoladeraspeln mit den Knethaken des Mixers zu einer glatten Masse kneten. Auf Backpapier zu einem 30 x 10 cm großen Rechteck flachdrücken. In 6 Rechtecke (5 x 10 cm) schneiden und jeweils die oberen zwei Ecken abrunden. Je einen Eisstiel unten hineinstecken und die Cakepops auf ein Gitter legen.

Kuvertüre fein hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Cakepops auf der Oberseite dünn mit Kuvertüre überziehen, abtropfen und trocknen lassen. Danach die Rückseite überziehen und trocknen lassen.

100 g Staubzucker mit Eiklar verquirlen. Ca. 100 g Staubzucker nach und nach unterrühren, bis die Glasur spritzbar ist. 1 EL Glasur weiß lassen, die restliche Glasur aufteilen und nach Belieben grün, blau und rosa färben. Mit Spritzbeuteln mit Mini-Sterntülle Tupfen und 12 Ohren auf ein Backpapier spritzen. Mit einer Mini-Lochtülle 6 Hörner und weitere Tupfen aufspritzen. Mindestens 8 Stunden trocknen lassen.

Restlichen Staubzucker (100 g) mit Zitronensaft und 1 Msp. blauer Farbe glatt rühren. Die Cakepops dünn damit bestreichen. Hörner mit Goldpulver bestreichen, mit dem restlichen Spritzdekor auf die Cakepops kleben und trocknen lassen.

Augen und Münder mit dem schwarzen Lebensmittelfarbstift aufmalen. Die Cakepops halten gekühlt 4 bis 5 Tage.