Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rinderbraten mit Gnocchi und Käsesauce Foto: © Monika Schürle
90 min

Rinderbraten mit Gnocchi und Käsesauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • Braten:
  • 2 Karotten
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 1 Lauchstange
  • 150 g Knollensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kg Rindfleisch (z.B. aus der Schulter)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Mehl universal
  • 1 Rosmarinstängel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 750 ml Rotwein
  • 750 ml Rindsuppe
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Gnocchi & Sauce:
  • 500 g Gnocchi
  • 15 g Butter
  • 15 g glattes Mehl
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 75 ml Obers
  • 50 g Bergkäse
  • 1 Prise Muskat
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Für den Braten das Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Karotten, Zwiebeln, Lauch und Sellerie schälen bzw. putzen und in grobe Würfel schneiden. Knoblauchzehe leicht andrücken. Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten anbraten. Fleisch aus dem Bräter heben und das Gemüse darin anbraten. Mehl darüberstäuben und leicht anrösten. Rosmarin, Lorbeer und das Fleisch dazugeben. Wein angießen und zum Kochen bringen. Rindsuppe angießen, den Bräter mit Backpapier bedecken und das Fleisch auf mittlerer Schiene 2 ½ Stunden schmoren, bis es zart ist.

Währenddessen Salzwasser zum Kochen bringen, Gnocchi darin nach Packungsanleitung kochen, abseihen und beiseitestellen.

Fleisch aus dem Bräter nehmen. Sauce durch ein feines Sieb streichen und auf die gewünschte Konsistenz einkochen. Fleisch in dicke Scheiben schneiden, in die Sauce geben und warm halten.

Für die Sauce die Butter in einem Topf erhitzen. Mehl hinzufügen und farblos anschwitzen. Suppe angießen, zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Obers dazugeben und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Käse reiben und unter Rühren in der Sauce schmelzen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Petersilie grob hacken. Gnocchi im Öl in einer breiten Pfanne bei mittlerer Hitze durchschwenken, bis sie warm sind. Käsesauce dazugeben und alles durchschwenken.

Gnocchi mit der Sauce auf Tellern verteilen. Braten mit Schmorsauce darauf anrichten, mit Petersilie und Pfeffer bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.