Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erbsenravioli mit Pesto und Schmortomaten Foto: © Kevin Ilse
50 min
Schwierigkeit 2 von 3

Erbsenravioli mit Pesto und Schmortomaten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2021

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 220 g Clever glattes Mehl + Mehl zum Arbeiten
  • 3 Clever Eier (Größe M)
  • 4 EL Clever extra natives Olivenöl
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 EL Clever Butter
  • 300 g aufgetaute Clever Erbsen
  • 20 Clever Cherrytomaten
  • 0,5 Handvoll Dillefähnchen
  • 4 EL Clever Pesto alla genovese
  • Salz, Clever gemahlener schwarzer Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl in eine Rührschüssel sieben. 2 Eier, 2 EL Öl und ½ TL Salz dazugeben und mit den Knethaken des Mixers zu einem bröseligen Teig verarbeiten. Auf der Arbeitsfläche mit den Händen zu einem festen Teig verkneten. In eine Frischhaltedose geben und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Währenddessen die Zwiebel schälen, fein würfeln und in einer Pfanne mit der Butter ca. 5 Minuten anschwitzen. 250 g Erbsen dazugeben, salzen, pfeffern und kurz garen. In eine Schüssel geben und mit einer Gabel leicht zerdrücken.

Teig mit der Nudelmaschine oder auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz ca. 1 mm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher oder einem Glas eng 6 cm große Kreise ausstechen. Das restliche Ei verquirlen und die Teigkreise damit bestreichen. Je 1 bis 2 TL Erbsenmasse mittig daraufgeben, Teigkreise zusammenklappen, leicht bemehlen und die Ränder mit einer Gabel leicht zusammendrücken.

Tomaten in einer Pfanne mit dem restlichen Öl (2 EL) bei starker Hitze ca. 2 Minuten braten. Salzen und pfeffern. Dille klein zupfen.

Ravioli in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Mit einem Siebschöpfer vorsichtig herausheben und auf Teller verteilen.

Pesto, Tomaten und restliche Erbsen (50 g) auf den Ravioli verteilen. Mit Dille garnieren und servieren.