Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Dinkelspaghetti mit Pilzen und gebratenem Parmaschinken Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle
25 min

Dinkelspaghetti mit Pilzen und gebratenem Parmaschinken

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 5 g getrocknete Steinpilze
  • 500 g Dinkelvollkornspaghetti
  • 500 g Pilzmix
  • (Champignons weiß, Champignons braun, Austernpilze)
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 300 g Gemüsesuppe
  • 3 Thymianzweige
  • 150 ml Obers
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 TL geriebene Schale einer Biozitrone
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung

Steinpilze in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser einweichen. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Dinkelspaghetti nach Packungsangabe bissfest kochen.

Währenddessen Pilze putzen und die Stiele entfernen. Champignons halbieren, Austernpilze in etwa 3 cm breite Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.

3 EL Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen, darin die Pilze rundum scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne heben. Schalotten, Knoblauch und Butter in die Pfanne geben und eine Minute bei mittlerer Hitze farblos anschwitzen.

Steinpilze aus dem Wasser heben, fein hacken und zufügen. Mit Gemüsesuppe ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und mit den Pilzen und dem Obers in die Pfanne geben.

Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Aus Zitronenschale und -saft, einer Prise Salz, Pfeffer und 1 EL Olivenöl eine Vinaigrette rühren und damit die Petersilblättchen in einer kleinen Schüssel marinieren.

Parmaschinken in Streifen schneiden und im restlichen Olivenöl (2 EL) in einer Pfanne knusprig braten.

Die fertig gekochten Nudeln abgießen und auf Teller verteilen. Pilzsauce darübergießen und jeweils einige Petersilblättchen daraufsetzen. Parmaschinken darüberstreuen und sofort servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.