Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Crostini mit Bohnenpüree und Prosciutto Foto: © Monika Schuerle
35 min

Crostini mit Bohnenpüree und Prosciutto

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Personen

  • 150 g weiße Bohnen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chili
  • 1 Selleriestange
  • 0,5 Zitrone
  • 120 ml BILLA Corso Natives Olivenöl Extra Toscano
  • BILLA Corso Cracked Pepper
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1,5 Baguettes
  • 4 EL Petersilienblätter
  • 12 Scheiben BILLA Corso Prosciutto di San Daniele oder BILLA Corso Französischer Rohschinken
  • 3 EL BILLA Corso Aceto Balsamico di Modena
  • Salz
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Bohnen in reichlich Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag in einem Sieb unter fließendem kalten Wasser waschen und mit einer angedrückten Knoblauchzehe, Chili und Sellerie in einen Topf mit reichlich Wasser geben. Aufkochen und ca. 60 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen sehr weich sind, dabei eventuell Wasser nachgießen.

Bohnen abseihen. Knoblauch, Chili und Sellerie herausnehmen. Zitronenhälfte auspressen. Bohnen mit Zitronensaft und 50 ml Öl fein pürieren. Nach Belieben durch ein feines Sieb streichen. Püree mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

12 längliche, 1 cm dicke Scheiben vom Baguette schneiden. Restlichen Knoblauch (3 Zehen) leicht andrücken. Restliches Öl (70 ml) mit Knoblauch in einer Pfanne erhitzen und die Baguettescheiben darin portionsweise auf beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Petersilie grob hacken. Baguettescheiben mit Bohnenpüree bestreichen und mit je 1 Scheibe Prosciutto belegen.

Crostini anrichten und mit Balsamico beträufeln. Mit Petersilie und Pfeffer bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.