Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Coca Foto: © Janne Peters
55 min

Coca

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Zutaten für 6 Personen:
  • 15 g frischer Germ
  • 300 g Mehl, universal
  • 15 EL Olivenöl
  • 1 Eidotter
  • je 4 rote und gelbe Paprika (1,5 kg)
  • 450 g kleine weiße Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 125 ml Weißwein
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Germ in 125 ml lauwarmes Wasser bröckeln und glatt rühren. Germ-Wasser, Mehl, 1 TL Salz, 5 EL Olivenöl und das Eidotter mit den Knethaken eines Mixers zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort abgedeckt ca. 90 Minuten gehen lassen. Backrohr auf 200 °C (Backrohrgrill) vorheizen.

Inzwischen die Paprika putzen, vierteln und nebeneinander mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unter dem Backrohrgrill ca. 8 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Backrohr nehmen und für 10 Minuten mit einem feuchten Tuch abdecken. Paprika häuten und in 3 cm breite Streifen schneiden. Backrohr nun auf 225 °C (Ober-/Unterhitze) schalten.

Zwiebeln schälen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in einer weiten Pfanne in 5 EL Olivenöl kräftig andünsten. Mit Weißwein ablöschen, salzen, pfeffern und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln von den Zweigen zupfen. Den Teig auf ein Backblech mit Backpapier legen, leicht mit Mehl bestäuben und blechfüllend ca. 1/2 cm dick ausrollen. Paprikastreifen und Zwiebelringe darauf verteilen und Rosmarin darüberstreuen. Alles mit dem restlichen Olivenöl (5 EL) beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Im unteren Drittel des Backrohrs ca. 35 bis 40 Minuten goldbraun backen.

Die Coca warm oder ausgekühlt servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.