Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Banane-Walnuss-Sundae mit Haselnuss-Crumble Foto: © Ben Dearnley
35 min

Banane-Walnuss-Sundae mit Haselnuss-Crumble

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2011

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • Für den Haselnuss-Crumble:
  • 50 g Mehl
  • 30 g brauner Zucker
  • 30 g weiche Butter
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 60 g Haselnüsse
  • Für die Karamellsauce:
  • 220 g Feinkristallzucker
  • 120 ml Obers
  • Für die Schokosauce:
  • 80 g Milchschokolade
  • 150 ml Obers
  • 6 Bananen
  • 12 Kugeln Walnusseis
  • 12 Dekorhippen

Zubereitung

Für den Haselnuss-Crumble das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 170 °C) vorheizen. Mehl, Zucker, Butter und Zimt in einer Schale vermengen und mit den Fingern grobe Brösel formen. Die Nüsse grob hacken und in die Brösel einkneten. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 8 Minuten backen, bis sie golden ist. Aus dem Backrohr nehmen, auskühlen lassen und mit den Fingern grob zerbröseln.

Für die Karamellsauce Zucker und 60 ml Wasser in einem Topf über mittlerer Hitze erwärmen, bis sich der Zucker auflöst und ca. 5 Minuten kochen, bis sich ein dunkler Karamell bildet. Vom Herd nehmen und Obers vorsichtig beigeben. Auf den Herd zurückstellen und glatt rühren. Wieder vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Für die Schokosauce die Schokolade fein hacken. Obers über mittlerer Hitze zum Köcheln bringen, vom Herd nehmen und die Schokolade einrühren, bis eine glatte Sauce entsteht. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und auf Eisschalen verteilen. Darauf je zwei Kugeln Walnusseis platzieren und die Saucen abwechselnd darüberlöffeln. Mit dem Crumble dekorieren und mit den Dekorhippen servieren.