Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Brombeer-Popovers Foto: © Walter Cimbal
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Brombeer-Popovers

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2017

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • 250 g Brombeeren
  • 130 g Feinkristallzucker
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 140 ml Milch
  • 70 g Mehl universal
  • 50 g Staubzucker
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 125 g Himbeeren
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Brombeeren in eine Schüssel geben, mit 40 g Feinkristallzucker bestreuen und ca. 2 Stunden Saft ziehen lassen.

Währenddessen das Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze, 200 °C Umluft) vorheizen. 6 Mulden einer Muffinform mit 1 EL Öl einfetten. Form auf mittlerer Schiene mindestens 3 Minuten erhitzen. Ei, Salz, 10 g Feinkristallzucker, Milch, restliches Öl (1 EL) und Mehl in einen Rührbecher geben und mit einem Pürierstab kurz mixen. Die heiße Form aus dem Rohr nehmen. Die eingefetteten Mulden jeweils zu zwei Dritteln mit Teig füllen. Sofort wieder ins Rohr schieben und ca. 5 Minuten backen, dann die Temperatur auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) reduzieren und die Popovers ca. 18 Minuten weiterbacken (das Rohr währenddessen nicht öffnen, da die Popovers sonst zusammenfallen). Die Form aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen.

Popovers vorsichtig aus der Form lösen. Staubzucker mit 1 EL Brombeersaft zu einer glatten Glasur rühren. Popovers kopfüber hineintunken und die Glasur eventuell mit einem Pinsel verstreichen. Obers steif schlagen. Vanillezucker und restlichen Feinkristallzucker (80 g) unterrühren. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und von oben in die Popovers spritzen.

Popovers anrichten, mit Brombeeren garnieren und servieren.