Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Brioche-Herzen mit Schokolade und Nüssen Foto: © Walter Cimbal
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Brioche-Herzen mit Schokolade und Nüssen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2014

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Herzen

  • Teig:
  • 50 ml lauwarme Milch
  • 10 g frische Germ
  • 450 g glattes Mehl + Mehl zum Bestreuen
  • 140 g Kristallzucker
  • 3 Eier, zimmerwarm
  • 2 Eidotter, zimmerwarm
  • 250 g weiche Butter
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • Füllung:
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 50 g weiche Butter
  • 200 g Edelnussmischung
  • 200 g Cashewkerne
  • 50 g geriebene Haselnüsse
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Teig die Milch in eine Rührschüssel gießen und mit der Germ verrühren. Mehl und Zucker unterrühren. Eier, Eidotter, Butter, Mandeln und Salz zugeben. Alle Zutaten mit den Knethaken des Mixers 2 bis 3 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und 12 Stunden kalt stellen.

Für die Füllung die Kuvertüre mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Nussmischung und Cashewkerne grob hacken und 2 bis 3 Minuten in einer trockenen Pfanne anrösten. Die heiße Kuvertüre mit den Haselnüssen vermischen.

Schokolade raspeln. Teig auf die Arbeitsfläche legen, mit Mehl bestäuben und eine 60 cm lange Rolle formen. Die Rolle zu einem Rechteck (60 x 32 cm) ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Geröstete Nüsse und Schokoraspel daraufstreuen und den Teig von der kurzen Seite her aufrollen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Eine 2 cm dicke Scheibe an einem Ende der Teigrolle ein-, aber nicht durchschneiden. 2 cm weiter die Scheibe durchschneiden (für einen guten, glatten Schnitt sollte am besten ein Elektromesser verwendet werden). Die eingeschnittene Scheibe aufklappen, auf ein Blech legen und ein Herz formen. Mit dem übrigen Teig ebenso verfahren und alle Scheiben im Abstand von 4 cm auf die Bleche legen. Bei Zimmertemperatur mindestens 60 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze, 160 ºC Umluft) vorheizen. Bei Ober-/Unterhitze die Bleche nacheinander auf mittlerer Schiene, bei Umluft auf mittlerer und unterer Schiene 25 Minuten goldbraun backen.

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und noch warm servieren.