Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Bienenstich-Schnecken mit Vanillehonig und Pinienkernen Foto: © Tatjana Zlatovic
140 min
Schwierigkeit 2 von 3

Bienenstich-Schnecken mit Vanillehonig und Pinienkernen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2020

Foto: © Tatjana Zlatovic

Zutaten für Stück

  • 200 ml Milch
  • 500 g Mehl universal + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Würfel frische Germ
  • 60 g Kristallzucker
  • 2 Prisen Salz
  • 175 g weiche Butter + Butter für die Form
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Blütenhonig
  • 60 g feiner Demerara-Rohrzucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 60 ml Schlagobers
  • 60 g Pinienkerne
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Milch lauwarm erwärmen. 500 g Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Germ zerbröseln, mit 50 ml lauwarmer Milch und 1 TL Kristallzucker verrühren und in die Mulde geben. Mit wenig Mehl vom Rand verrühren und abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

Restlichen Kristallzucker (55 g), Salz, 100 g Butter, Ei und 125 ml Milch zum Vorteig geben und zu einem mittelfesten Teig verkneten. Kräftig durchkneten, bis der Teig glatt und elastisch ist, bei Bedarf noch etwas Mehl oder Milch dazugeben. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und in den Honig einlegen. Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 1 cm dicken Rechteck ausrollen. Restliche Butter (75 g) schmelzen. Rohrzucker und Zimt vermischen. Mandeln grob hacken. Teig mit geschmolzener Butter bestreichen und mit Zimtzucker und Mandeln bestreuen. Teig einrollen und die Rolle in 12 ca. 4 bis 5 cm breite Stücke schneiden. Eine Auflaufform gut mit Butter einfetten und die Schnecken mit etwas Abstand zueinander hineinlegen. Mit Obers bestreichen, mit Pinienkernen bestreuen und mit der Hälfte des Vanillehonigs beträufeln. Auf mittlerer Schiene ca. 40Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und nach Belieben abkühlen lassen.

Schnecken anrichten, mit dem restlichen Vanillehonig beträufeln und servieren.