Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Penne-Salat
40 min

Penne-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 reife Paradeiser
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g Basilikum
  • 150 g Mini-Mozzarella
  • 400 g Penne
  • 4 EL Rotweinessig
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • grob gemahlener Pfeffer
  • 1 Ciabatta

Zubereitung

Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, vierteln, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel in kleine Streifen schneiden und den Knoblauch fein hacken. Das Basilikum grob schneiden und die Mozzarellakugeln halbieren.

Die Penne in reichlich Salzwasser bissfest garen. Währenddessen Essig, Olivenöl und Salz verrühren und mit Paradeisern, Zwiebel, Knoblauch und Basilikum vermengen.

Die Nudeln abschütten, noch heiß mit dem Paradeisergemüse vermischen und kräftig pfeffern, dann den Mozzarella beigeben.

Den Pasta-Salat mit Ciabatta servieren.