Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Frühlingssalat
20 min

Frühlingssalat

Frisch gekocht Magazin 03. März 2003

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 2 Personen:
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 250 g Radieschen
  • Für die Marinade:
  • 1/8 l Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • Kräutersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Häuptlsalat
  • 2 Eier
  • 3 EL Schnittlauch


Zubereitung

Die Eier hart kochen.

Frühlingszwiebeln waschen, putzen (dunkles Blattgrün entfernen) und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden.

Radieschen waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden und mit den Frühlingszwiebeln vermengen.

Für die Marinade das Joghurt mit Öl glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Marinade mit dem geschnittenen Gemüse gut vermengen.

Kopfsalat waschen, putzen, mit Küchenpapier abtupfen, auf zwei Tellern verteilen und den Salat darauf geben. Die grob gehackten Eier und den fein geschnittenen Schnittlauch darüber streuen.

Tipp: Geschmorte Frühlingszwiebeln passen ausgezeichnet als Beilage zu kurz gebratenem Lamm.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.