Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
St. Petersfisch im Kartoffelmantel
30 min

St. Petersfisch im Kartoffelmantel

FRISCH GEKOCHT Magazin 23. Juni 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 TL Petersilpesto
  • 50 g Ingwer
  • 4 Filets v. St. Petersfisch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kg Kartoffeln
  • Sesamöl zum Braten
  • 1 Dose Kokosmilch (330 ml)
  • eventuell Thymian zum Garnieren

Zubereitung

Petersilpesto herstellen (siehe Rezept: Kokos-Ramen). Ingwer klein hacken.

Filets vom St. Petersfisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffeln schälen und die Hälfte davon der Länge nach in Scheiben schneiden. Die andere Hälfte mit dem Sparschäler (oder japanischen Rettichmesser) in dünne Streifen reißen und damit die Fischfilets umwickeln.

In einer Pfanne Sesamöl erhitzen, Fische im Kartoffelmantel beidseitig anbraten. In einer anderen Pfanne Kartoffelscheiben anbraten.

Fische auf vorgewärmte Teller legen und im Backrohr warm stellen.

In die Pfanne mit dem Fischbratensatz Ingwer, Petersilpesto und Kokosmilch zugeben, salzen und einmal aufkochen. Kokos-Ingwersauce über die Fischfilets gießen, mit gebratenen Kartoffelscheiben und Thymian servieren.