Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rekesalat Foto: © Wolfgang Schardt
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Rekesalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2019

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Portionen

  • 4 Eier
  • 450 g aufgetaute Garnelen
  • 1 Bund Dille
  • 100 ml Weißwein oder Apfelsaft
  • 1 Häuptelsalat
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zitrone
  • 1 frisches Eidotter
  • 0,5 EL Weißweinessig
  • 1 EL Blütenhonig
  • 1 EL Estragonsenf
  • 4 EL Rapsöl
  • 12 Knäckebrotscheiben
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Eier in reichlich kochendem Wasser 10 Minuten kochen. In kaltem Wasser ca. 5 Minuten abkühlen lassen.

Währenddessen die Garnelen kalt abspülen, trocken tupfen und gegebenenfalls schälen. In eine Pfanne legen. Dillefähnchen von den Stängeln zupfen und beiseitelegen, die Stängel in die Pfanne legen. Wein bzw. Apfelsaft dazugießen und salzen. Zugedeckt bei starker Hitze kurz aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Garnelen aus dem Sud nehmen.

Salat putzen, kleiner zupfen und auf Teller verteilen. Leicht salzen und pfeffern. Eier schälen, in Achtel schneiden und mit den Garnelen auf dem Salat verteilen. Zwiebel schälen, in feine Ringe hobeln und auf dem Salat verteilen. 1 EL Dillefähnchen daraufstreuen, die restlichen Dillefähnchen fein hacken.

Zitrone auspressen und den Saft mit Dotter, Essig, Honig, Senf und Öl in einen Rührbecher geben. Mit dem Stabmixer kurz verquirlen. Gehackte Dille unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Marinade über den Salat gießen. Mit Knäckebrot servieren.