Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pappardelle mit Spargel und Garnelen Foto: © Kevin Ilse
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Pappardelle mit Spargel und Garnelen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 200 g grüner Spargel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 500 g Pappardelle
  • 200 g aufgetaute gekochte Garnelen
  • 2 EL Olivenöl
  • 0,5 Bio-Zitrone
  • 175 g Frischkäse
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Holzige Enden vom Spargel entfernen und die Stangen im unteren Drittel schälen. Mit einem Sparschäler der Länge nach feine Streifen von den Spargelstangen abziehen. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie fein hacken.

Pappardelle nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente garen.

Währenddessen Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Garnelen darin anbraten. Salzen und pfeffern. Spargelstreifen dazugeben und kurz mitbraten.

Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Mit Frischkäse und 1 bis 2 Schöpflöffeln Nudelkochwasser in die Pfanne geben, sodass eine sämige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pappardelle abseihen, dabei noch etwas Kochwasser auffangen. Pasta und Petersilie in die Sauce geben, untermischen und noch einmal kurz aufkochen. Dickt die Sauce zu stark ein, etwas Kochwasser unterrühren.

Pappardelle mit Spargel, Garnelen und Sauce anrichten, mit Pfeffer bestreuen und servieren.

Tipp: Statt grünem kann man auch weißen Spargel verwenden oder beide Sorten mischen.