Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zwetschkenknödel mit Butterbröseln Foto: © Thorsten Suedfels
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Zwetschkenknödel mit Butterbröseln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Stück

  • 200 g weiche Butter
  • 4 EL Staubzucker
  • 2 Eier
  • 350 g Magertopfen
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 220 g Semmelbrösel
  • 12 Zwetschken
  • 12 Stk. Würfelzucker
  • 50 g Kristallzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

125 g Butter mit 2 EL Staubzucker schaumig schlagen. Eier unterrühren. Topfen, Zitronenschale, 1 Prise Salz und 100 g Brösel unterrühren. Den Teig ca. 2 Stunden rasten lassen. Falls er danach zu klebrig ist, noch ca. 2 EL Brösel untermischen.

Die Zwetschken gerade so viel einschneiden, dass die Steine herausgedrückt werden können. Jeweils 1 Stück Würfelzucker anstelle der Steine in die Zwetschken geben.

Den Teig in 12 Stücke teilen. Jeweils in der Handfläche flach drücken, eine Zwetschke darauflegen und gleichmäßig mit Teig umhüllen. Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Die Knödel zwischen den Handflächen schön rund formen, ins kochende Wasser geben und die Hitze etwas reduzieren. Knödel im siedenden Wasser ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.

Währenddessen die restliche Butter (75 g) in einer Pfanne erhitzen, Kristallzucker und restliche Brösel (100 g) hineingeben und unter gelegentlichem Rühren goldbraun braten. Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauskratzen und mit dem Zimt unter die Butterbrösel mischen.

Zwetschkenknödel mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, etwas abtropfen lassen und in den Butterbröseln wälzen.

Knödel anrichten, mit dem restlichen Staubzucker (2 EL) bestreuen und servieren.