Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zucchinirösti mit Senfcreme und Prosciutto Foto: © Wolfgang Schardt
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zucchinirösti mit Senfcreme und Prosciutto

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2013

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 200 g festkochende Erdäpfel
  • 400 g Zucchini
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei
  • 50 g glattes Mehl
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 6 EL Olivenöl
  • 100 g Sauerrahm
  • 2 EL Dijonsenf
  • 150 g Prosciutto
  • 1 EL Kräuterblätter (z.B. Petersilie)
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel schälen, grob reiben und gut ausdrücken. Zucchini putzen und ebenfalls grob reiben. Beides mit Eidottern, Ei und Mehl verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Öl in zwei Pfannen erhitzen. Mit einem Esslöffel kleine Teighäufchen hineinsetzen und auf jeder Seite je ca. 2 Minuten goldbraun anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Senfcreme den Sauerrahm mit dem Senf verrühren. Die Rösti mit Senfcreme und Prosciutto anrichten, mit Kräutern garnieren, mit Pfeffer bestreuen und servieren.