Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zucchini-Schafskäse-Strudel
45 min

Zucchini-Schafskäse-Strudel

FRISCH GEKOCHT Magazin 03. März 2003

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Pckg. Strudelteig
  • 1 mittlere Zucchini
  • 1/2 rote Paprika
  • 100 g würziger Schafskäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Oregano
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Chili od. Tabasco
  • Für die Sauce:
  • 1/2 Zwiebel
  • Öl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • etwas Mehl
  • 1/8 l Schlagobers
  • 1/8 l Weißwein
  • Salz, weißer Pfeffer


Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden. Zucchini und Paprika würfelig schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Zwiebeln, in Folge auch Zucchini, Paprika und Knoblauch anschwitzen. Gemüse vom Herd nehmen, würfelig geschnittenen Käse und sämtliche Gewürze untermischen.

Strudelblätter auf Tuch auflegen, in der Mitte eines der beiden Blätter mit Olivenöl bestreichen. Die lauwarme Gemüsemasse auf das vordere Drittel des Strudelblattes geben, die Seiten einschlagen und zusammenrollen. Strudel in eine mit Olivenöl ausgestrichene Form legen, Strudel mit Olivenöl bestreichen und im Rohr bei 200 °C etwa 20 Minuten goldgelb backen. Die Strudeloberfläche zwischendurch mit Olivenöl bestreichen.

Für die Sauce die halbe Zwiebel sehr fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Etwas Mehl einrühren, mit Weißwein ablöschen. Etwas Wasser zugeben und aufkochen lassen. Mit fein geschnittenem Schnittlauch, Obers, Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Gebackenen Strudel portionieren, mit der Sauce anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.