Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zucchini-Mais-Frittata mit hängend geräuchertem Lachs Foto: © Janne Peters
15 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zucchini-Mais-Frittata mit hängend geräuchertem Lachs

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2015

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 1 Zucchini
  • 1 Maiskolben vorgegart
  • 7 Eier
  • 150 ml Milch oder Obers (nach Belieben)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g BILLA Corso Lachs hängend geräuchert
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zucchini putzen und der Länge nach in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Maiskörner mit einem scharfen Messer vom Kolben schneiden. Eier in einer Schüssel mit Milch bzw. Obers, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer verquirlen.

Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Zucchini darin kurz auf beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Maiskörner in die Pfanne geben und kurz anbraten. Zucchini dazugeben, die Eiermilch darübergießen und ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Auf mittlerer Schiene 10 bis 15 Minuten backen, bis die Masse gestockt ist. Lachs in grobe Stücke zerteilen.

Frittata aus dem Rohr nehmen, Lachs darauf verteilen, mit Basilikum und Pfeffer bestreuen und servieren.