Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zucchini-Laibchen mit Lachs und Krenrahm Foto: © Wolfgang Schardt
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zucchini-Laibchen mit Lachs und Krenrahm

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2018

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Portionen

  • 1 kg Zucchini
  • 5 cm Kren
  • 250 g Sauerrahm
  • 0,5 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 3 Spritzer Zitronensaft
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 0,5 Topf Schnittlauch
  • 3 Eier (Größe M)
  • 2 EL glattes Mehl
  • 3 geh. EL Weizenkleie
  • 6 EL Rapsöl
  • 150 g Graved- oder Räucherlachs
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zucchini putzen und grob reiben. Mit 1 TL Salz vermischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen den Kren schälen und fein reiben. 1 EL beiseitestellen, den Rest mit Rahm, Zitronenschale und -saft sowie etwas Salz verrühren.

Zucchiniraspel in einem Geschirrtuch gut ausdrücken und in eine Schüssel geben. Schalotten und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Petersilie fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Zucchini, Schalotten, Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch (bis auf 2 EL), Eier, Mehl, Weizenkleie, Salz und Pfeffer gut vermischen.

Je 3 EL Öl in zwei Pfannen erhitzen. Pro Laibchen 1 EL Zucchinimasse ins heiße Öl geben und ca. 5 Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Laibchen mit Krenrahm und Lachs anrichten. Mit Pfeffer und beiseitegestelltem Schnittlauch und Kren bestreuen und servieren.