Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zucchini-Frittata Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Zucchini-Frittata

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 Eier
  • 200 g Obers
  • 1 EL Thymianblätter
  • 500 g Zucchini
  • 200 g gegrillter Paprika in Öl
  • 200 g Feta
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Salatherzen
  • 3 EL Balsamico
  • 1 TL Akazienhonig
  • 1 Beet Kresse
  • 250 g Cocktailtomaten
  • Salz
  • Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Eier, Obers, Thymianblätter, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Zucchini waschen, putzen und in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Paprika gut abtropfen lassen und der Länge nach in Streifen schneiden, Feta würfeln (1 x 1 cm).

In einer weiten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, Zucchinischeiben darin 5 bis 7 Minuten unter häufigem Wenden goldgelb anbraten, salzen und pfeffern. Paprikastreifen unterrühren, Eier- Obersmischung darübergießen, Fetawürfel darüberstreuen, Pfanne abdecken und die Frittata bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten garen, bis die Eiermasse gestockt ist.

Währenddessen die Salatherzen putzen, die Blätter abzupfen, waschen und trocken schleudern. Für die Vinaigrette Balsamico, Honig, eine Prise Salz, Pfeffer und das restliche Olivenöl (3 EL) gut verrühren. Kresse abschneiden, Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Salat, Tomaten und Vinaigrette verrühren, Kresse darüberstreuen und auf kleine Schüsseln verteilen.

Die Frittata mit grob geschrotetem Pfeffer würzen und mit dem Salat servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.