Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zitronenparfait mit Himbeerjoghurt
20 min

Zitronenparfait mit Himbeerjoghurt

Frisch gekocht TV 28. September 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Eier
  • 1 Dotter
  • 100 g Zucker
  • 1/4 l Obers
  • 4 EL weißer Rum
  • 4 EL Zitronensaft
  • Schale von 1 unbehandelter Zitrone
  • 1/4 l Joghurt
  • 2 EL Himbeersirup
  • Staubzucker (Menge nach Geschmack)
  • 200 g frische Himbeeren
  • 1 kleiner Bund Minze

Zubereitung

Eier, Dotter und Zucker über Dampf schaumig schlagen. Dann vom Dampf nehmen und so lange weiterschlagen, bis die Masse ausgekühlt ist. Obers steif schlagen und unter die Masse rühren. Rum, Zitronensaft und geriebene Zitronenschale in die Masse rühren. In kleine Formen (z. B. Kaffeetassen) füllen und im Tiefkühler anfrieren lassen.

Formen vor dem Servieren kurz in heißes Wasser tauchen. Parfait vorsichtig mit Hilfe eines Messers vom Rand lösen und auf vorbereitete kalte Teller stürzen.

Joghurt mit Himbeersirup und Staubzucker verrühren (als Variante Joghurt nur mit Zucker verrühren, mit Himbeersirup übergießen).

Das Zitronenparfait auf kalte Teller stürzen, mit dem Himbeerjoghurt verzieren, mit frischen Himbeeren und Minze anrichten.