Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zitronen-Tagliatelle Foto: © StockFood Magdalena Hendey
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zitronen-Tagliatelle

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2021

Foto: © StockFood Magdalena Hendey

Zutaten für Personen

  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 4 Bio-Zitronen
  • 80 g Parmesan
  • 400 g Tagliatelle
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 g kalte Butter
  • 60 g Sauerrahm
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Petersilie bis auf ein paar Blätter zum Garnieren fein hacken. Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Die Schale von 3 Zitronen fein abreiben, die der restlichen Zitrone in Zesten abreißen. 3 Zitronen auspressen. Parmesan fein reiben.

Tagliatelle nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Währenddessen die Suppe mit dem Zitronenabrieb in einer großen Pfanne etwa um ein Drittel einkochen. Öl und Zitronensaft dazugeben, salzen und pfeffern. Butter stückchenweise mit dem Schneebesen unterrühren und die Sauce cremig einköcheln lassen.

Tagliatelle abseihen und in der Zitronensauce schwenken. Vom Herd nehmen. Rahm, Parmesan und gehackte Petersilie untermischen.

Pasta anrichten, mit Zitronenzesten, Pfeffer und Petersilienblättern bestreuen und servieren.