Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zitronen-Ribisel-Sorbet in geeister Zitronenschale Foto: © Thorsten Suedfels
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Zitronen-Ribisel-Sorbet in geeister Zitronenschale

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 5 Zitronen
  • 550 g Ribiseln
  • 150 g Kristallzucker
  • 2 EL Grappa nach Belieben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Das obere Drittel der Zitronen waagrecht abschneiden. Das Fruchtfleisch der Zitronen mit einem Löffel herauskratzen, dabei den Saft auffangen. Das Fruchtfleisch zusätzlich auspressen (insgesamt sollten 150 ml Saft entstehen). Die Unterseiten der Zitronen gerade schneiden, sodass sie nicht umkippen. Zitronen einfrieren.

450 g Ribiseln von den Rispen lösen. Den Zitronensaft mit dem Zucker aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Ribiseln mit dem Sirup vermischen, sehr fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Nach Belieben Grappa untermischen. Ca. 30 Minuten auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Die Masse in einer Eismaschine ca. 40 Minuten gefrieren lassen.

Sorbet in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Öffnung füllen und in die gefrorenen Zitronen spritzen. Nach Belieben mit der Rückseite eines Teelöffels wellenartig verstreichen. (Falls je nach Größe der Zitronen noch Sorbet übrig bleibt, in kleine Förmchen füllen.) Mindestens 2 Stunden im Tiefkühlfach gefrieren lassen.

Gefüllte Zitronen ca. 5 Minuten antauen lassen. Anrichten, mit den restlichen Ribiseln (100 g) garnieren und servieren.