Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zitronen-Mohn-Torte mit weißer Schokocreme Foto: © Thorsten Suedfels
55 min
Schwierigkeit 2 von 3

Zitronen-Mohn-Torte mit weißer Schokocreme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Torte

  • 3 Biozitronen
  • 400 g weiße Schokolade
  • 200 ml Obers
  • 270 g weiche Butter
  • 90 g Mehl universal
  • 30 g Speisestärke
  • 30 g gemahlener Mohn
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Kristallzucker
  • 6 EL Limoncello oder Orangensaft
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

2 Zitronen heiß waschen, trocken reiben und die Schalen fein abreiben. Schokolade fein hacken. Obers mit Zitronenschale in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und die Schokolade darin unter Rühren schmelzen. In eine Schüssel umfüllen und bei Zimmertemperatur ca. 60 Minuten auskühlen lassen.

Währenddessen das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Den Boden einer Springform (20 cm ø) mit Backpapier belegen und den Rand darauf festziehen. 20 g Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mehl, Stärke, Mohn und Backpulver vermischen. Eier trennen. Eiklar und Salz mit den Quirlen des Mixers steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Dotter kurz unter den Schnee heben. Mehlmischung daraufsieben und vorsichtig unterheben. Flüssige Butter kurz unterrühren. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Auf zweiter Schiene von unten 25 bis 30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und in der Form auf einem Kuchengitter mindestens 2 Stunden vollständig auskühlen lassen.

Biskuit aus der Form lösen. In drei Böden schneiden und diese nebeneinander auflegen. 6 EL Zitronensaft auspressen und mit Limoncello oder Orangensaft vermischen. Teigböden gleichmäßig damit beträufeln. Restliche Butter (250 g) mit den Quirlen des Mixers auf höchster Stufe ca. 5 Minuten sehr cremig-hell schlagen. Schokoladenmasse nach und nach unterrühren. 4 EL Zitronensaft auspressen und unterrühren. Die Hälfte der Creme auf dem unteren und dem mittleren Teigboden verstreichen und die beiden Böden aufeinanderlegen. Den oberen Boden darauflegen. 150 g Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (1 cm ø) füllen. Restliche Creme rundum auf der Torte verstreichen. Mit dem Spritzbeutel Tupfen auf die Torte setzen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Torte anrichten und servieren.