Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zitronen Maracujatorte Foto: © Walter Cimbal
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Zitronen Maracujatorte

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2013

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • 120 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 8 Eier (Größe M)
  • 4 Biozitronen
  • 250 g Feinkristallzucker
  • 400 ml Maracujasaft
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 100 g weiche Butter
  • Staubzucker zum Besieben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze, Umluft 160 ºC) vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm ø) mit Backpapier auslegen, den Rand daraufstellen und festziehen.

Für den Biskuitteig das Mehl und die Speisestärke vermischen. 2 Eier trennen. 2 Eidotter und 6 Eier in eine Rührschüssel füllen. Die Zitronen heiß waschen, trocken reiben und die Schale einer Zitrone fein in die Schüssel reiben. Mit dem Handmixer 2 Minuten schaumig schlagen. 120 g Zucker zugeben und weitere 3 Minuten zu einem elastischen Schaum schlagen. Die Mehlmischung kurz unterrühren. Den Teig in die Springform füllen und glatt streichen.

Die beiden Eiklar und 50 g Zucker in eine sehr saubere Rührschüssel füllen und 2 Minuten schaumig-weich schlagen. Den Eischnee auf dem Teig verstreichen und 20 g Zucker gleichmäßig daraufstreuen. 35 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Den Teig aus der Form lösen und einmal der Breite nach durchschneiden. Den oberen Teil auf einem Teller beiseitestellen. Den unteren Boden auf eine Servierplatte geben und einen flexiblen Backring oder den gesäuberten Springformrand darumlegen.

Die Schalen der restlichen 3 Zitronen in einen Topf reiben. Den Saft aller 4 Zitronen auspressen und mit dem Maracujasaft auf 500 ml auffüllen. Ca. 50 ml Saft in eine kleine Schüssel gießen. Den übrigen Saft in den Topf mit der Zitronenschale gießen, den restlichen Zucker (60 g) zugeben und zum Kochen bringen. Das Puddingpulver mit dem kalten Saft verrühren, in den kochenden Saft gießen und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und die Butter unter Rühren darin auflösen. Den Pudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Auf dem unteren Teigboden glatt verstreichen und mindestens 12 Stunden kalt stellen.

Die Torte vor dem Servieren aus dem Rand lösen und den oberen Teigboden auflegen. Mit Staubzucker besieben und servieren.