Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ziegenmilchterrine mit gebratenen Thymianzucchini und Hendlbrust

Ziegenmilchterrine mit gebratenen Thymianzucchini und Hendlbrust

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für die Terrine:
  • 125 ml Ziegenmilch
  • 130 g Joghurt
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Saft einer Zitrone
  • 3 Blatt Gelatine
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Eiklar
  • Salz
  • Für die Thymianzucchini:
  • 2 Zucchini
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Thymian, grob gehackt
  • 1 Spritzer weißer Balsamico
  • 2 Hendlbrüste mit Haut
  • 2 EL Almbutter
  • Ev. Thymianzweige für die Dekoration

Zubereitung

Eine Terrinenform (Inhalt: ca. 0,5 l) mit Frischhaltefolie auslegen. Ziegenmilch, Joghurt, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Die Gelatine mit leicht heißem Wasser auflösen und unter die Masse rühren. Das Obers schlagen und vorsichtig unterheben.

Eiklar mit etwas Salz zu steifem Schnee schlagen, unter die Masse mischen und in die Terrinenform füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank ca. 4 Stunden stocken lassen. Die Terrine stürzen und in Scheiben schneiden.

Zucchini halbieren und der Länge nach in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

In 4 EL Olivenöl mit der Knoblauchzehe beidseitig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit einem Spritzer weißem Balsamico abschmecken, kurz überkühlen lassen.

Hendlbrüste salzen und auf der Hautseite in 1 EL Olivenöl anbraten, Butter beifügen und im Rohr bei etwa 190 °C ca. 5-7 Minuten braten. Kurz rasten lassen und aufschneiden.

Ziegenmilchterrine mit Thymianzucchini und Hendlbrust anrichten. Eventuell mit Thymianzweigen garnieren.