Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zartweizen-Käselaibchen auf Chicorée
95 min

Zartweizen-Käselaibchen auf Chicorée

FRISCH GEKOCHT Magazin 03. März 2003

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Zartweizen
  • 1 Zwiebel (geschält)
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 2 kleine Erdäpfel (gekocht und geschält)
  • 80 g geriebener Schmelzkäse
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 Ei
  • ev. 1 TL gehackter Kerbel
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Öl zum Braten
  • Für den Salat:
  • 4 Chicorée
  • 1 Frisée (oder Salate wie Radicchio, Rucola etc.)
  • 8 Kirschtomaten
  • 1 Bund Kerbel od. Petersilie
  • Für das Dressing:
  • 1 EL Wasser
  • 5 EL Walnuss- oder Olivenöl
  • 3-4 EL Apfelessig
  • Prise Staubzucker
  • 3 EL Paprikawürfel (rot, gelb und grün gemischt)

Zubereitung

Die Erdäpfel weich kochen. Den Zartweizen in gesalzenem Wasser mit der ganzen Zwiebel weich kochen und abseihen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, fein geschnittene Zwiebeln darin anschwitzen. Die Erdäpfel fein reiben.

In einer Schüssel Zartweizen, geriebene Erdäpfel, angeschwitzte Zwiebeln, geriebenen Käse, gehackte Petersilie und Kerbel sowie das Ei gut miteinander vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Masse kleine Laibchen formen und in Öl beidseitig goldgelb braten.

Alle Zutaten für das Dressing verrühren. Vom Chicorée die Enden etwa 1 1/2 cm hoch abschneiden. Die einzelnen Blätter kreisförmig auf Tellern anrichten. Geputzten und zerteilten Frisée sowie die Kirschtomaten ebenfalls dazulegen, den Salat mit dem Dressing beträufeln.

Die gebratenen Zartweizen-Käselaibchen in der Tellermitte anrichten, mit Kerbel garnieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.