Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zandergröstl Foto: © Walter Cimbal
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zandergröstl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2016

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 800 g festkochende Erdäpfel
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 2 Karotten
  • 3 gelbe Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 600 g aufgetaute Zanderfilets
  • 1 Biozitrone
  • 4 EL Petersilienblätter
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 Prise Kristallzucker
  • 1 TL Butter
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel mit ½ TL Kümmel in reichlich Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen. Abgießen, ausdampfen und abkühlen lassen. Schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Währenddessen die Karotten schälen und in Stifte schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen, Knoblauch in Scheiben schneiden. Fisch kalt abspülen, trocken tupfen und in 3 cm breite Stücke schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Fisch mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestreuen. Petersilie hacken und mit Zitronenschale, restlichem Kümmel (½ TL), Knob lauch und 1 Prise Meersalz in einem Mörser fein zerdrücken.

Backrohr auf ca. 60 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Servierplatte im Rohr vorwärmen. Eine Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen, Öl hineingeben und kurz stark erhitzen. Fischstücke mit der Haut nach unten in das sehr heiße Öl legen und ca. 1 Minute braun braten. Umdrehen und 1 Minute bei gleicher Hitze braten. Auf die vorgewärmte Servierplatte legen und im Rohr warm halten.

Erdäpfelscheiben im verbliebenen Öl bei höchster Hitze ca. 4 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Zucker würzen. Zwiebeln und Karotten dazugeben und 2 Minuten bei starker Hitze mitbraten. Auf mittlere Hitze reduzieren und die Butter dazugeben. 3 Minuten weiterbraten. 1 EL der Gewürzmischung unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gemüse mit Fisch anrichten und mit der restlichen Gewürzmischung servieren.