Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zanderfilet in der Senf-Sesam-Kruste auf Kürbisgemüse
30 min

Zanderfilet in der Senf-Sesam-Kruste auf Kürbisgemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Kürbis
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Weizenkeimöl
  • Paprikapulver
  • 1 Spritzer Rotweinessig
  • 125 ml Obers
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • gemahlener Kümmel
  • 2 Zanderfilets à 130-150 g
  • 2 EL Dijonsenf
  • 60 g Sesam
  • Oregano zum Garnieren

Zubereitung

Für das Kürbisgemüse den Kürbis schälen und grob raspeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden, in 2-3 EL Öl anschwitzen, Kürbisfleisch dazugeben und kurz durchdünsten. Mit Paprika bestäuben, das Gemüse durchrühren, mit Essig ablöschen, Obers dazugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und eventuell mit Essig abschmecken und das Kürbisgemüse warm stellen.

Zanderfilet abspülen, mit Küchenrolle abtrocknen und mit einem scharfen Messer auf der Hautseite mit jeweils 1 cm Abstand die Haut einschneiden, anschließend das Filet in zwei Stücke teilen. Beidseitig salzen und pfeffern.

Die Hautseite mit Senf bestreichen, danach die bestrichene Seite in Sesam tauchen. In der Pfanne 2-3 EL Öl erhitzen, den Fisch mit der Hautseite ins heiße Öl legen, etwa 1 bis 2 Minuten braten, dann wenden und knusprig braten.

Fisch aus der Pfanne nehmen, auf der Küchenrolle abtropfen lassen, auf dem Kürbisgemüse anrichten und mit Oregano servieren.