Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zander gebraten und mariniert mit Salat von roten Linsen und gebratenen Kartoffeln
35 min

Zander gebraten und mariniert mit Salat von roten Linsen und gebratenen Kartoffeln

Frisch gekocht TV 29. Oktober 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • ca. 400 g Zanderfilet
  • Mehl
  • Brösel
  • Dijon-Senf
  • ca. 150 g rote Linsen
  • 1 rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • Himbeeressig
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zitronenthymian
  • etwas frischen Majoran
  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Öl zum Braten

Zubereitung

Zander in vier gleich große Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Hautseite mit Dijonsenf bestreichen, zuerst mit Brösel dann mit Mehl bestreuen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Zanderstücke darin auf der Hautseite goldbraun braten, kurz umdrehen und den noch glasigen Fisch herausnehmen. Aus Olivenöl und Zitronensaft eine Emulsion herstellen. Frischen Majoran beigeben und die gebratenen Fische damit marinieren.

Linsen in Salzwasser bissfest kochen, danach kurz abschrecken und noch lauwarm mit Olivenöl, Himbeeressig, Salz und Pfeffer marinieren. Etwa zehn Minuten ziehen lassen, mit frisch geschnittener roter Zwiebel und gerebeltem Zitronenthymian vollenden.

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, in Salzwasser bissfest kochen. Kartoffeln trocken tupfen und mit dem Rosmarin bei 160 Grad im Rohr backen. Kartoffeln salzen und zusammen mit dem Linsensalat auf Tellern anrichten. Den marinierten Zander darauf setzen und mit frischen Kräutern dekorieren.