Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zander aus dem Papier mit Dillmayonnaise Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zander aus dem Papier mit Dillmayonnaise

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 6 Rosmarinstängel
  • 10 Thymianstängel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Baguette
  • 4 Jungzwiebeln
  • 4 aufgetaute Zanderfilets
  • 4 Bio-Zitronen
  • 4 TL Olivenöl
  • 3 EL Dillefähnchen
  • 200 g Mayonnaise
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Nadeln bzw. Blätter von je 2 Rosmarin- und Thymianstängeln abzupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und pressen. Die Hälfte des Knoblauchs mit Butter, gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren. Baguette in 4 Stücke schneiden und jeweils oben der Länge nach einschneiden. Kräuterbutter in den Einschnitten verstreichen. Baguettes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Jungzwiebeln putzen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Zanderfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Zitronen heiß waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden.

4 Bögen Backpapier (ca. 30 x 30 cm) nebeneinander auflegen. Zitronenscheiben jeweils in die Mitte geben, Jungzwiebeln darauf verteilen und je 1 Zanderfilet darauflegen. Mit je 1 TL Öl beträufeln, je 2 Thymianstängel und 1 Rosmarinstängel daraufgeben, salzen und pfeffern. Papier über den Filets zusammenfalten, die Enden umknicken und unter die Päckchen falten. Päckchen zu den Baguettes auf das Backblech legen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

Währenddessen die Dille hacken und mit Mayonnaise und restlichem Knoblauch verrühren.

Zander mit Baguettes und Dillmayonnaise servieren.