Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Wurzelgemüse-Halloumi-Gratins mit Basilikumsauce Foto: © Thorsten Suedfels
80 min
Schwierigkeit 1 von 3

Wurzelgemüse-Halloumi-Gratins mit Basilikumsauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2020

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 2 TL scharfes Paprikapulver
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 600 g Tomatenpolpa
  • 1 Prise Kristallzucker
  • 100 g festkochende Erdäpfel
  • 350 g Pastinaken
  • 160 g Petersilienwurzeln
  • 225 g Halloumi
  • 1 Bund Basilikum
  • 200 g Joghurt
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und ca. 2 Minuten glasig braten. Tomatenmark, 1 TL Paprikapulver und Koriander dazugeben und kurz anrösten. Polpa dazugießen und aufkochen. Mit Salz und Zucker abschmecken und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.

Währenddessen reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen. Erdäpfel, Pastinaken und Petersilienwurzeln putzen, schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Im kochenden Wasser ca. 1 Minute blanchieren. Abseihen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Halloumi in dünne Scheiben schneiden.

Tomatensauce in 4 ofenfeste Förmchen (à ca. 250 ml) oder 1 große Auflaufform (ca. 2 l) gießen. Wurzelgemüse abwechselnd mit Halloumischeiben in die Sauce schichten. Mit Salz und restlichem Paprikapulver (1 TL) bestreuen. Mit dem restlichen Öl (2 EL) beträufeln und auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen.

Währenddessen einige Basilikumblätter beiseitelegen, das restliche Basilikum samt Stängeln grob hacken und in einen Rührbecher geben. Joghurt dazugeben und mit dem Stabmixer kurz fein pürieren. Mit Salz abschmecken.

Gratins mit Basilikumsauce beträufeln, mit Basilikumblättern garnieren und servieren.