Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Würzige Spinatlasagne Foto: © Janne Peters
25 min
Schwierigkeit 2 von 3

Würzige Spinatlasagne

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2013

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 75 g Parmesan
  • 450 g Blattspinat, aufgetaut
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Msp. Muskatnuss, gemahlen
  • 2 handvoll Basilikumblätter
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl, universal
  • 300 ml Milch
  • 200 ml Sauerrahm
  • 2 EL Kremser Senf
  • 12 Lasagneblätter
  • 400 g Räucherlachs, in Scheiben
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Parmesan fein reiben, Blattspinat gut ausdrücken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Zwiebel darin andünsten. Spinat zufügen und ca. 3 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 30 g Parmesan und zwei Drittel der Basilikumblätter gleichmäßig untermischen. Restliche Blätter beiseitelegen.

Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf erhitzen. Mehl einstäuben und anschwitzen. Milch und Rahm unter ständigem Rühren zugeben, kurz aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten leise weiterköcheln lassen. Den Senf unterrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Backrohr auf 220 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Auf dem Boden einer Lasagneform 5 EL der Béchamelsauce verteilen. Darauf vier Lasagneblätter geben. Die Hälfte des Spinats und der Räucherlachsscheiben daraufschichten. Ein Drittel der Sauce darauf verstreichen und mit vier weiteren Lasagneblättern bedecken. Restlichen Spinat und Räucherlachs einschichten. Ein weiteres Drittel der Sauce darauf verteilen. Mit den letzten vier Lasagneblättern abdecken. Die restliche Béchamelsauce darauf verteilen und gleichmäßig mit dem restlichen Parmesan (45 g) bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Die Lasagne herausnehmen, die restlichen Basilikumblätter fein hacken, die Lasagne damit garnieren und sofort servieren.