Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Wolfsbarsch in Salzkruste mit lauwarmem Kohlrabisalat Foto: © Kevin Ilse
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Wolfsbarsch in Salzkruste mit lauwarmem Kohlrabisalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 2 frische, ausgenommene, geschuppte Wolfsbarsche
  • 1 kg grobes Meersalz
  • 2 Eiklar (Größe M)
  • 3 Kohlrabi
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Handvoll gemischte Kräuter (z. B. Basilikum, Petersilie, Minze, Koriander, Dille, Schnittlauch)
  • 0,5 Zitrone
  • 4 EL ausgelöste Granatapfelkerne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Wolfsbarsche innen und außen kalt abspülen und trocken tupfen. Meersalz und Eiklar in einer Schüssel vermischen.

Aus ca. der Hälfte der Salzmischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zwei Salzbetten, etwas größer als die Fische, formen. Fische darauflegen, restliche Salzmasse darauf verteilen und leicht andrücken. Ca. 25 Minuten auf unterster Schiene backen.

Währenddessen Kohlrabi putzen, schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kohlrabi darin bei mittlerer Hitze farblos anschwitzen. Salzen und großzügig pfeffern.

Kräuter hacken. Zitrone auspressen. Kohlrabi mit Kräutern, Granatapfelkernen und Zitronensaft vermischen.

Fisch mit Kohlrabigemüse servieren. Am Tisch die Salzkruste vom Fisch heben, die Haut vorsichtig abziehen und das Fleisch von den Gräten lösen.