Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Will the Wurm
20 min

Will the Wurm

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2004

Zutaten

  • Für einen Wurm:
  • 8 runde Pumpernickelscheiben
  • Gurkenscheiben
  • Cocktailtomaten
  • Knackwurst in Scheiben
  • Emmentalerscheiben
  • 1 größere Cocktailtomate als Kopf
  • dicker Bindfaden
  • 2 Gewürznelken

Zubereitung

Alle Zutaten in mundgerechte Scheiben schneiden. Paprika putzen und in kleine Rechtecke schneiden. Abwechselnd auf den dicken Bindfaden mit Nadel Pumpernickel, Gurkenscheiben, ganze kleine Cocktailtomaten, Wurst, Käse und Paprika auffädeln.

Tipp: Sieht lustiger aus: Runden Keksausstecher für Brot, Käse und Paprika verwenden.

Genügend Pumpernickelscheiben verwenden, damit der Wurm ein ordentliches Rückgrad bekommt und genügend Kohlenhydrate bietet.

Reihenfolge kann auch durcheinander sein, so entsteht ein bunteres, lustigeres Muster.

An einem Ende eine etwas größere Cocktailtomate stecken und Willi mit Gewürznelken Augen basteln.