Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Wildlachs auf Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln
60 min

Wildlachs auf Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln

BILLA-Rezepte 04. August 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • 150 g Zucchini
  • 200 g Melanzani
  • 1 rote Paprika, entkernt
  • 1 gelbe Paprika, entkernt
  • 80 g rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Msp. geriebene Schale einer Ja! Natürlich Bio Zitrone
  • 125 ml Weißwein
  • 250 g passierte Tomaten
  • ½ TL Kräuter der Provence
  • 500 g kleine Kartoffeln
  • Grobes Meersalz
  • 1 TL Rosmarinnadeln
  • 500 g Wildlachsfilet
  • Saft einer Zitrone
  • Salz, bunter Pfeffer


Zubereitung

Zucchini, Melanzani, Paprika und Zwiebel in 1 cm große Würfel schneiden und Knoblauch fein hacken. Das Gemüse in 2 EL Olivenöl langsam anbraten, bis die Zwiebelstücke leicht gebräunt sind. Mit Weißwein ablöschen, Kräuter und Zitronenschale zufügen und etwas köcheln lassen. Passierte Tomaten unterrühren, würzen und 15 Minuten auf kleiner Flamme garen.

Das Backrohr auf 200° C vorheizen. Die Kartoffeln mit der Schale sauber waschen, trocknen, vierteln und mit 3 EL Olivenöl vermischen. Die Kartoffeln auf ein Backblech verteilen und im Backrohr in ca. 25 Minuten goldbraun braten. 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit Rosmarin und grobem Meersalz bestreuen.

Den Lachs in 4 Teile schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern und in 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne 3-4 Minuten braten. Den Lachs auf Ratatouille anrichten und mit den Kartoffeln servieren.

Info: Dieses Rezept enthält hochwertiges Eiweiß, gute Fette, einen niederen glykämischen Index, reichlich Ballaststoffe und ist laktosefrei und glutenfrei.

Nährwertangaben pro Portion:
Energie 503 kcal (2116 kJ)
Eiweiß 31 g
Fett 24 g
Kohlenhydrate 32 g
Ballaststoffe 9 g
Salz 2,3 g
Broteinheiten 1,8

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.