Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Wildlachs auf lauwarmem Ingwer-Limetten-Kraut Foto: © Julia Hörsch
50 min

Wildlachs auf lauwarmem Ingwer-Limetten-Kraut

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Julia Hörsch

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Weißkraut
  • ca. 5 cm Ingwer
  • 1 Schalotte
  • 1 Schalotte
  • 2 Limetten
  • 4 EL Rapsöl
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Blütenhonig
  • 1 Handvoll Koriander
  • 4 Wildlachsfilets (à ca. 125 g), aufgetaut
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Für das Ingwer-Limetten-Kraut das Weißkraut von den Außenblättern befreien, halbieren, den Strunk herausschneiden und die Blätter in grobe Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten kochen lassen. Inzwischen Ingwer und Schalotte schälen und fein würfeln. Limetten heiß waschen und trocknen. 1 Limette längs halbieren, eine Hälfte in vier dünne Spalten schneiden und für die Garnitur beiseitelegen. Von der zweiten Limette die Schale fein abreiben. Aus den verbleibenden Limetten (1 1/2) den Saft auspressen.

2 EL Öl in einem breiten Topf erhitzen. Ingwer und Schalotten darin 1 Minute glasig anschwitzen. Limettensaft, Gemüsesuppe, Lorbeerblatt, Koriander, Honig, 1/2 TL Salz und zwei Prisen Pfeffer dazugeben und aufkochen. Das Weißkraut auf ein Sieb abgießen, zurück in den Topf geben und mit der Ingwer-Limetten-Marinade mischen. Vom Herd nehmen und abgedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Koriander waschen, 4 kleine Zweige zum Servieren beiseitelegen, übrigen Koriander fein hacken und unter das Weißkraut mischen.

Lachs kalt abspülen und trocken tupfen. Das übrige Öl (2 EL) in einer Pfanne erhitzen, Lachs darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 3 Minuten anbraten und mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Kurz vor dem Servieren Kraut mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Teller geben und die Lachsfilets darauf anrichten.

Mit dem beiseitegelegten Koriander und den Limettenspalten garnieren und sofort servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.