Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Weißwurstsalat Foto: © Stephanie Golser
15 min

Weißwurstsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Stephanie Golser

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 300 g speckige Erdäpfel
  • 4 Weißwürste
  • 12 Radieschen
  • 1 kleiner Lauch
  • 3 Salatherzen
  • 3 EL Apfelessig
  • 1 TL süßer Senf
  • 5-6 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
  • frisches Laugengebäck zum Servieren


Zubereitung

Die Erdäpfel in der Schale kochen, bis sie durch sind, abseihen und beiseitestellen. Die Weißwürste 10 Minuten in heißes, aber nicht kochendes Wasser legen. Währenddessen die Radieschen waschen, fein hobeln, 3-5 cm vom weißen Teil des Lauchs längs halbieren und quer in sehr feine Streifen schneiden. Die Erdäpfel schälen und würfelig schneiden. Die Salatherzen zerteilen, waschen und trocken schütteln.

Die Würste aus dem Wasser heben, kurz in kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Die Würste in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem vorbereiteten Gemüse in eine große Schüssel geben.

Essig, Senf, Öl, eine Prise Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren und den Salat damit marinieren.

Den Weißwurstsalat in kleine Salatschüsseln verteilen, mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen, pfeffern und mit frischem Laugengebäck servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.